Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Ephemerides de quibusdam rebus

(Nachrichten über verschiedene Ereignisse)

Repertorium Fontium 4, 355

Autor
Entstehungszeit 1432-1500
Berichtszeit 1432-1444
Gattung
Region Niederösterreich
Schlagwort Orden: Benediktiner; Universität
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Verstreute, ungeordnete Notizen zu den Jahren 1432-1444, von einem anonymen Autor in einen Kalender eingetragen. Sie handeln von Ereignissen im Kloster Melk (O.S.B., Niederösterreich, dioec. Passau), von König Albrecht II., von der Universität Wien u.a.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019