Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epistola encyclica coenobitarum Mellicensium de obitu venerabilis Nicolai de Mazen, abbatis et reformatoris sui

(Rundschreiben der Mönche von Melk über den Tod ihres ehrwürdigen Abtes Nikolaus von Matzen)

Repertorium Fontium 4, 350

Autor
Entstehungszeit 1426
Berichtszeit 1426
Gattung Brief
Region Niederösterreich
Schlagwort Orden: Benediktiner; Memoria
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Rundbrief des neugewählten Abtes Leonhard (von Straubing) und des Konvents im Kloster Melk (O.S.B., Niederösterreich, dioec. Passau) von 1426 Februar 12 über den Tod des Vorgängerabtes Nikolaus Seyringer (Abt seit 1418, † 1425 Dezember 25), mit der Bitte um Gebet für den Verstorbenen. Inc.: Universis et singulis venerabilibus in Christo patribus.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019