Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

De regimine principum seu de quatuor virtutibus cardinalibus pro eruditione principum libri IV

(Über die Regierung der Fürsten oder Über die vier Kardinaltugenden zur Belehrung von Fürsten, in vier Büchern)

Repertorium Fontium –, –

Autor Michael Pragensis
Entstehungszeit 1387
Berichtszeit 1387
Gattung Dialog; Moraltraktat; Staatsschrift/Fürstenspiegel
Region
Schlagwort Ethik/Lebensführung; Orden: Kartäuser
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Fürstenspiegel für Kurfürst Ruprecht II. von der Pfalz, verfasst 1387 in Form eines Dialogs, früher fälschlich Matthäus von Krakau zugeschrieben. Das Werk gliedert sich in vier Bücher entsprechend den darin behandelten vier Kardinaltugenden, praktische Fragen der Regierung werden nicht angesprochen. Inc.: Cum sit beati Ieronimi sentencia dicentis: Multi iuxta vetus elogium cum loqui nesciant, tacere non possunt (Prolog), Multas frequenter, princeps illustrissime, vestre magnificencie tam humilis devotaque conversacio (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019