Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Rechtsbuch, Zwickauer

Repertorium Fontium 9, 451

Autor
Entstehungszeit 1348-1360
Berichtszeit 1348-1360
Gattung Rechtstexte (weltlich)
Region Obersachsen und Lausitz
Schlagwort Stadtgeschichte; Stadtrecht
Sprache Deutsch

Beschreibung

Das Rechtsbuch der Stadt Zwickau (Sachsen) in 192 Artikeln wurde von einem Stadtschreiber 1348 begonnen und war um 1360 im wesentlichen abgeschlossen. Es besteht aus vier Teilen: Stadtverfassung und Handwerksordnungen (I), Privatrecht und Gerichtsverfassung (II) sowie Strafrecht (III-IV). Das Rechtsbuch orientiert sich weitgehend am Landrecht des Sachsenspiegels. In der Handschrift vorangestellt ist eine Urkundensammlung und das Lehnrecht des Sachsenspiegel. Inc.: Got der ist ein beginne (Reimvorrede).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019