Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Dy legend von dem hochwirdigen pischoff sand Wolfgang

Repertorium Fontium –, –

Autor sanctus Wolfgangus episcopus Ratisbonensis
Entstehungszeit 1400-1450
Berichtszeit 972-994
Gattung Hagiographie; Biographie
Region Bayern ab 1200
Schlagwort Orden: Benediktiner; Heiligenverehrung
Sprache Deutsch

Beschreibung

Deutschsprachige Bearbeitung der Vita des hl. Wolfgang des Othlo ohne inhaltliche Zusätze, verfasst wahrscheinlich im Kloster St. Emmeram in Regensburg (O.S.B., Bayern, dioec. Regensburg) im 15. Jh. Die Verbreitung war sehr begrenzt, sämtliche Handschriften stammen aus Regensburg. Der Text ist unediert. Inc.: Der heilig herre sand Wolfgang was pürtig vonn Swabenlannd.

Handschriften – Mss.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019