Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Iohannes Mantuanus

(Johannes von Mantua)

GND 100949908 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Lebte im 11. Jh., anscheinend in Mantua (Mantova, Lombardia). In einer Aufschrift des Liber de Sancta Maria wird er als Grammatiker bezeichnet, doch ist unsicher, ob er mit dem Johannes grammaticus et iudex identisch ist, der in Verona (Veneto) in den Jahren 1079-1082 bezeugt ist, dazu M. Venturini, Vita e attività detto Scriptorium veronese nel secolo XI, Verona 1930, 41.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019