Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales S. Eucharii Trevirensis

(Jahrbücher von St. Eucharius in Trier)

Repertorium Fontium 2, 342

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit 1015-1092
Gattung Annalen
Region Oberlothringen
Schlagwort Orden: Benediktiner; Ostertafeln
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Kurze Annalen aus dem Kloster St. Eucharius in Trier (O.S.B., Rheinland-Pfalz, dioec. Trier) für die Jahre 1015-1092, als Originalüberlieferung am Rand von Ostertafeln eingetragen. Neben den Abtswechseln im Kloster selbst werden hauptsächlich Amtsantritt und Tod der Trierer Erzbischöfe genannt. Die Ostertafeln sind bis zum Jahr 1234 vorausgeschrieben, später aber nicht mehr mit Nachrichten versehen worden. Inc.: 1015. Decessit Megingaudus archiepiscopus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 21.10.2020