Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Burgmann, Nicolaus

GND 104274557 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Domdekan von Speyer (Rheinland-Pfalz) 1407-1443. Geboren um 1360 in St. Goar (Rheinland-Pfalz), Ausbildung zum Juristen in Prag und Heidelberg (dort 1393 Doctor decretorum), zwischen 1388 und 1403 fünfmal Rektor der Universität Heidelberg. 1401-1443 Domherr in Speyer, 1407 Domkustos in Worms (Rheinland-Pfalz), 1400 Beteiligung an der Absetzung König Wenzels und der Erhebung König Ruprechts, später dessen Berater, † 1443 August 20.

Werke

Erwähnungen

Letzte Änderung: 10.09.2019