Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Lausannenses

(Jahrbücher von Lausanne)

Repertorium Fontium 3, 606

Autor Cono d'Estavayer
Entstehungszeit 1220-1350
Berichtszeit 542-1220
Gattung Annalen
Region Oberrhein
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Annalen von 592 bis 1056 mit ein Zusatz zu 1263, nach 1220 verfasst, eingetragen in das Chartular der Bischofskirche von Lausanne, das Cono und andere Domkanoniker zusammengestellt haben. Sie nennen wichtige Lebensdaten der fränkischen, burgundischen und deutschen Könige, ab 817 auch der Bischöfe von Lausanne. Dazu stützen sie sich auf alte Quellen, u.a. auf die Annales Weissemburgenses Drogoniani. Inc.: Anno ab incarnationie Domini 592 Rome suscepit episcopatum Gregorius.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019