Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Synode in Mainz 888

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 888
Berichtszeit 888
Gattung Synodalakten
Region Frankenreich
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

In der Überlieferung Praelocutio synodi Moguntiacensis. Ostfränkische Reichssynode in Mainz (Rheinland-Pfalz) im Frühjahr 888. Die Teilnehmer glaubte man in den Zeugen einer Urkunde Erzbischof Liutberts von Mainz für die Klöster Corvey und Herford zu erkennen, doch gehört diese Urkunde nach K. Honselmann und W. Hartmann nicht zu dieser Synode, sondern zu einer Reichsversammlung im August 888 in Worms. Beschlossen wurden 26 Kanones, die allgemeine Reformthemen behandeln. Inc.: Fratres, nosse et animadvertere sanctitatis vestrae prudentiam oportet.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019