Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Carmina

(Gedichte)

Repertorium Fontium 5, 471

Autor Hibernicus exsul
Entstehungszeit 790-800
Berichtszeit 787
Gattung Dichtung
Region Frankenreich
Schlagwort Amtseinsetzung/Amtsabsetzung; Herzogsabsetzung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Nur ein unvollständig erhaltenes Gedicht mit 103 Hexametern über die Unterwerfung Herzog Tassilos III. von Bayern durch Karl den Großen 787 ist diesem Autor sicher zuzuordnen, Inc.: Dum proceres mundi regem venerare videntur, D. Schaller – E. Könsgen, Initia carminum Latinorum saeculo undecimo antiquiorum, Göttingen 1977, 4049 (Supplement von Th. Klein 2005), doch werden ihm noch bis zu 20 kleinere Dichtungen zugeschrieben. Die Abgrenzung seines Werks ist wegen der Ungewissheit um seine Person ausgesprochen schwierig.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Englisch

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019