Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

S. Augustini Vita

(Leben des hl. Augustinus)

Repertorium Fontium 6, 441

Autor Iordanus de Quedlinburg
Entstehungszeit um 1330-1370
Berichtszeit 354-430
Gattung Hagiographie; Biographie
Region Thüringen
Schlagwort Heiligenverehrung; Orden: Augustiner-Eremiten
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 795). Lebensbeschreibung des hl. Augustinus, etwa gleichzeitig verfasst mit der Annotatio temporum s. Augustini und der Legenda de s. Augustino während des Pariser Aufenthalts. Diese Werke sind autograph überliefert. John Capgrave übersetzte die Vita um 1451 ins Englische. Inc.: Augustinus doctor egregius ex provincia Africana, municipio Tagastensi.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Alte Übersetzungen – Vet. Transl.

Englisch

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019