Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Narratio de primordiis Ordinis Theutonici

(Bericht über die Anfänge des Deutschen Ordens)

Repertorium Fontium 8, 122

Autor
Entstehungszeit 1204-1211
Berichtszeit 1190-1199
Gattung Ordenschronik
Region
Schlagwort Deutscher Orden
Sprache Deutsch

Beschreibung

(Editionstitel). Bericht über die Gründung des Deutschen Ordens während der Belagerung Akkons durch die Kreuzfahrer 1190, seine Anerkennung auf Fürsprache Kaiser Friedrichs I. durch Papst Coelestin III. sowie 1199 durch Papst Innozenz III. Die ursprüngliche, vielleicht zwischen 1204 und 1211, vielleicht aber erst nach 1244 geschriebene Fassung ist verloren. Erhalten sind eine lateinische Bearbeitung aus dem 14. Jh. a), und eine Fassung des 15. Jh. in deutscher Sprache b). Obwohl das Alter und die Zuverlässigkeit des Texts nicht näher bestimmt werden können, ist er die wichtigste Quelle zur Entstehung des Deutschen Ordens. Inc.: Tempore quo Accon obsessa est ab exercitu christiano.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Polnisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019