Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Tabulae Claustroneoburgenses

(Klosterneuburger Tafeln)

Repertorium Fontium 10, 540

Autor Sunthaym, Ladislaus
Entstehungszeit 1485-1491
Berichtszeit 1018-1246
Gattung Dynastengeschichte
Region Niederösterreich
Schlagwort Genealogie; Illustration; Babenberger
Sprache Deutsch; Lateinisch

Beschreibung

Gedruckt unter dem Titel Der löblichen Fürsten und des Lands Österreich alt Herkommen und Regierung. Geschichte der Babenberger von Markgraf Albrecht/Adalbert (1018-1055) bis Herzog Friedrich II. (1230-1246) in acht großen, auf Holztafeln aufgespannten Pergamentblättern (81x63 cm) mit illuminierten Initialen, erstellt nach der Kanonisation des Markgrafen Leopold III. 1485 Januar 6. Das Original wird noch heute in Klosterneuburg (O.Can.S.Aug., Niederösterreich, dioec. Passau) aufbewahrt. Inc.: Es zymet sich und ist nicht unnütz.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Faksimile-Ausgaben

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 17.09.2020