Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

De scriptoribus ecclesiasticis

(Über kirchliche Schriftsteller)

Repertorium Fontium 11, 488

Autor Wolfgerus monachus Prufeningensis
Entstehungszeit um 1130
Berichtszeit um 300-1129
Gattung Verzeichnis
Region Bayern bis 1200
Schlagwort Orden: Benediktiner; Literaturgeschichte
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Oder Anonymus Mellicensis. Katalog von 118 berühmten Autoren vom 4. Jh. bis zu Rupert von Deutz († 1129) nach dem Beispiel des Schriftstellerkataloges des Hieronymus und des Gennadius, verfasst anscheinend bald nach 1130 in Prüfening. Die Zuschreibung an Wolfger durch Fichtenau ist nicht unwidersprochen geblieben. Inc.: Scriptorum illorum, qui virorum illustrium conscripsere catalogum, pro posse sequentes exemplum.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Autorartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019