Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Schlüssel des sächsischen Landrechts

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1421-1432
Berichtszeit 1421-1432
Gattung Rechtstexte (weltlich)
Region
Schlagwort Recht (weltlich); Landrecht; Rechtsabecedarien; Sachsenspiegel
Sprache Deutsch

Beschreibung

Handbuch zur systematischen alphabetischen Erschließung des Sachsenspiegel-Landrechts, der Glossen zum Sachsenspiegel-Landrecht des Johann von Buch und des Schwabenspiegels, begonnen vor 1421, nach Sinauer im Kloster Lehnin (O.Cist., Brandenburg, dioec. Brandenburg) oder noch eher in Leipzig (Sachsen). Das Original wurde bis 1432 ergänzt, der Text aber schon vorher verbreitet. Von der Schlussredaktion der Zwickauer Handschrift hat sich nur eine einzige Abschrift erhalten. Unter den weiteren Bearbeitungen kann man eine 'Schlesische Gruppe' und eine 'Lüneburger Rezension' unterscheiden; letztere stammt vielleicht von dem Sachsen-Spiegel-Glossator Brand von Tzerstede. Der Text ist in 22 Handschriften überliefert und bislang unediert.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019