Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Die Sag von Nürnberg

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1426
Berichtszeit
Gattung Dichtung; Panegyrik
Region Franken
Schlagwort Städtelob; Herrschaftsinsignien
Sprache Deutsch

Beschreibung

Forschungstitel, in der Überlieferung Ein sag von der edlen und wirdigen stat Nurenberg. Deutschsprachiges Lobgedicht in 163 Versen auf die Stadt Nürnberg (Bayern), mit einer Aufzählung der Reichskleinodien, die auf Geheiß Kaiser Sigismunds 1424 in die Stadt überführt worden waren, verfasst vermutlich 1426. Es wurde eine Identität des anonymen Dichters mit Hans Rosenplüt erwogen, doch gibt es für eine Gleichsetzung keinen Grund. Inc.: Nurnberg du werde stat.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019