Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Epigrammata ad sanctissimum dominum nostrum papam Pium

(Epigramme für unseren heiligsten Herrn Papst Pius)

Repertorium Fontium –, –

Autor Rotenpeck, Hieronymus
Entstehungszeit 1460
Berichtszeit 1460
Gattung Dichtung; Panegyrik
Region
Schlagwort Humanismus
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Lobgedicht in elegischen Distichen auf Papst Pius II. als Dank für die Verleihung einer Pfründe, verfasst 1460. Geplant war eine groß angelegte Dichtung in drei Büchern, doch ist nur ein Teil davon mit 150 Versen überliefert. Herausgestellt wird dem Anlass gemäß vor allem die Großzügigkeit des Papstes. Inc.: Nescio si placeat vel sit culpanda susurrans.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019