Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Libellus in defensionem Stephani episcopi et praefatae ordinationis

(Verteidigung des Bischofs Stephan und seiner Weihe)

Repertorium Fontium 2, 427

Autor Auxilius
Entstehungszeit 898-912
Berichtszeit 898
Gattung Kirchentraktat; Kirchenrecht
Region Italien bis 1200
Schlagwort Kanonisches Recht; Bischofsweihe
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Die Abhandlung folgt in der Bamberger Hs. auf die beiden vorausgehenden Traktate. Sie behandelt die Gültigkeit der Weihe des Bischofs Stephan von Neapel († 907/09). Inc.: Invidia infelix, perpende.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 26.11.2020