Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Dialogus miraculorum

(Dialog über die Wunder)

Repertorium Fontium 3, 101

Autor Caesarius prior Heisterbacensis monasterii
Entstehungszeit 1219-1223
Berichtszeit 1219-1223
Gattung Mirakelbericht; Dialog
Region Niederrhein
Schlagwort Orden: Zisterzienser
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Exempelsammlung zu Predigtzwecken, gestaltet als Dialog zwischen einem Novizen (fragend) und einem Mönch (antwortend), das Hauptwerk des Verfassers, entstanden zwischen 1219 und 1223. Eine deutsche Teil-Übersetzung stammt von Johannes Hartlieb (um 1410-1468). Inc.: Colligite fragmenta ne pereant (Prolog), Cupiens loqui de conversione (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Alte Übersetzungen – Vet. Transl.

Deutsch

Niederländisch

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Englisch

Französisch

Italienisch

Niederländisch

Spanisch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 10.11.2020