Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Catalogus abbatum S. Amandi Elnonensis uberior

(Katalog der Äbte von St-Amand)

Repertorium Fontium 3, 193

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit 634-1218
Gattung Kloster-/Stiftschronik; Abtkatalog
Region Flandern
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

In der Überlieferung eigentlich Chronica brevis de fundatione et abbatibus Elnonensibus. Katalog der Äbte des Klosters St-Amand (O.S.B., Nord, dioec. Tournai) bis zum Jahr 1218, im älteren Teil durchweg aus bekannten Quellen wie der Vita des hl. Amandus geschöpft, erst ab dem 10. Jh. mit eigenständigen Informationen. Es gibt keine vollständige Edition. Inc.: Anni incarnati verbi 634 divus Amandus Traiecti superioris episcopus.

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019