Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Planctus Augiae

(Klagelied der Reichenau)

Repertorium Fontium 9, 264

Autor
Entstehungszeit um 1254; um 1425
Berichtszeit um 1254; um 1425
Gattung Dichtung; Panegyrik
Region Schwaben
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Verse über den beklagenswerten Zustand des Klosters Reichenau (O.S.B., Baden-Württemberg, dioec. Konstanz), der entweder von Abt Konrad um 1254 oder wahrscheinlicher von einem anderen Konrad um 1425 verfasst wurde. Inc.: Augia regalis dives quandoque fuisti, H. Walther, Initia carminum ac versuum medii aevi posterioris Latinorum, Göttingen 1959, 1749. Eine erweiterte Version ist in die Cronick des gotzhuses Rychenowe des Gallus Öhem aufgenommen.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 10.09.2019