BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Vitae sororum monasterii Diepenvenensis

(Leben der Schwestern im Kloster Diepenveen)

Repertorium Fontium 11, 400

Autor
Entstehungszeit 1478-1504
Berichtszeit 1478-1504
Gattung Biographie
Region Niederrhein
Schlagwort Autorinnen; Devotio Moderna; Orden: Brüder vom gemeinsamen Leben
Sprache Niederländisch

Beschreibung

In der Handschrift eigentlich betitelt: Van den doechden der vuriger ende stichtiger susteren van Diepenveen. Lebensbeschreibungen der Schwestern vom gemeinsamen Leben im Kloster Diepenveen (bei Deventer, Overijssel), Ende 15. Jh. auf Niederländisch verfasst. Inc.: De eerwerdige mater Salomee was eens eersaman mans dochter bzw. In den namen des vaders, des soens, en des hillighen ghiestes heb ic voer mi ghenamen (längere Fassung).

Handschriften – Mss.

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Niederländisch

Literatur zum Werk – Comm.

Zitiervorschlag:
https://www.geschichtsquellen.de/werk/4669 (Bearbeitungsstand: 10.02.2023)

Korrekturen / Ergänzungen melden