Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Bulla canonizationis b. Elisabeth Lantgraviae de Thuringia

(Bulle zur Heiligsprechung der hl. Elisabeth, Landgräfin von Thüringen)

Repertorium Fontium –, –

Autor sancta Elisabetha comitissa Thuringiae
Entstehungszeit
Berichtszeit 1235
Gattung Hagiographie
Region Italien ab 1200
Schlagwort Heiligenverehrung; Heiligsprechung
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 2492). Die Bulle Papst Gregors IX. zur Heiligsprechung der Elisabeth von Thüringen, erlassen 1235 Juni 1 in Perugia (Umbria), ist in 11 Originalausfertigungen (1236 Mai 25 bis Juni 7) erhalten, sämtlich in Archiven des Deutschen Ordens. Die Bulle wurde auch als Anhang in die Vita s. Elisabethae des Dietrich von Apolda aufgenommen. Inc.: Gloriosus in maiestate sua patris eterni filius redemptor noster dominus Ihesus Christus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Alte Übersetzungen – Vet. Transl.

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Autorartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019