BAdW

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronicon pontificum et imperatorum Basileense

(Chronik der Päpste und Kaiser aus Basel)

Repertorium Fontium 3, 419

Autor
Entstehungszeit 1216-1218
Berichtszeit Weltchronik-1216
Gattung Papst-Kaiser-Chronik; Annalen
Region Italien ab 1200
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

In der Handschrift betitelt als Cronica apostolorum et imperatorum. Papst-Kaiser-Chronik von Christus bis Innozenz III. und Otto IV., teilweise in Annalenform, verfasst anscheinend noch vor Ottos Tod 1218. Zugrunde liegt eine verlorene Chronik aus Tivoli (Lazio), die um Nachrichten aus dem Chronicon pontificum et imperatorum Romanorum des Gilbertus Romanus und anderen Quellen ergänzt wurde. Eigenständige Nachrichten enthält das Werk nicht. Die Handschrift stammt aus dem Dominikanerkloster in Basel, doch ist der Text eher von einem römischen Kleriker verfasst worden. Inc.: Dominus noster Iesus Christus primus et summus pontifex.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Zitiervorschlag:
https://www.geschichtsquellen.de/werk/5683 (Bearbeitungsstand: 10.02.2022)

Korrekturen / Ergänzungen melden