Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Historia brevis principum Thuringiae

(Kurze Geschichte der Fürsten von Thüringen)

Repertorium Fontium 5, 544

Autor
Entstehungszeit um 1180; 1234-1235
Berichtszeit 1001-1247
Gattung Dynastengeschichte; Landeschronik
Region Thüringen
Schlagwort Orden: Benediktiner; Orden: Dominikaner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Auch Libellus de ortu principum Thuringiae. Geschichte der Ludowinger als Landgrafen von Thüringen von den Anfängen im 11. Jh. bis 1234 mit Nachträgen bis 1247. Nach J. Petersohn verfasst um 1180 im Kloster Reinhardsbrunn (O.S.B., Thüringen, dioec. Mainz), nach S. Tebruck dagegen im Dominikanerkonvent von Erfurt (O.P., Thüringen, dioec. Mainz) 1234/35 auf Grund einer Reinhardsbrunner Vorlage. Inc.: Cunctis scire desiderantibus breviter notum facere volumus.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 05.05.2020