Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Triumphus s. Lamberti de castro Bullonio

(Sieg des hl. Lambert über die Burg Bouillon)

Repertorium Fontium 11, 229

Autor
Entstehungszeit um 1153
Berichtszeit 1099-1153
Gattung Ereignisbericht
Region Niederlothringen
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Über die Erwerbung der Burg Bouillon (Luxembourg, Belgique) durch das Bistum Lüttich 1099-1153 nach der Verpfändung an Gottfried von Bouillon. Zu dem ursprünglichen Werk (a) gibt es eine Kurzfassung als Anhang zur Vita des hl. Mochulleus (BHL 5978), b). Inc.: Auctor temporum salutisque nostrae dispensator Deus (a), Sed quia segnius irritant animum dimissa per aurem (b). Zum gleichen Thema gehört ein Werk des Reiner von Lüttich (St-Laurent) unter dem Titel Triumphale Bulonicum.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019