Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

De continentia clericorum

(Über die Enthaltsamkeit von Geistlichen)

Repertorium Fontium 11, 255

Autor sanctus Udalricus episcopus Augustanus
Entstehungszeit um 1075
Berichtszeit um 1075
Gattung Brief; Kirchentraktat
Region Alemannien
Schlagwort Kirchenreform; Priesterehe; Fälschung/Fiktion
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Auch Rescriptio beati Udelrici episcopi. Angeblicher Brief des Bischofs Udalrich von Augsburg († 973) an einen Nikolaus, Pseudo-Papst, nach E. Frauenknecht in Wirklichkeit von einem Kleriker der Diözese Konstanz (Baden-Württemberg) um 1075 verfasst. Darin wird ungewöhnlicherweise die Priesterehe verteidigt. Im Gegensatz zu anderen Traktaten dieses Inhalts hat der Brief Pseudo-Udalrichs mit 19 Handschriften eine beachtliche Verbreitung gefunden. Er wurde auch in den Codex Udalrici aufgenommen. Inc.: Domino et patri pervigili sanctae Romanae aecclesiae provisori.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Italienisch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 03.07.2020