Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronik

Repertorium Fontium 2, 353

Autor Annalista Saxo
Entstehungszeit 1148-1152
Berichtszeit 741-1139
Gattung Annalen
Region Sachsen und Thüringen
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Reichschronik für die Jahre 741-1139, zwischen 1148 und 1152 von einem anonymen sächsischen Verfasser aus zahlreichen Quellen kompiliert, am Schluss vermutlich unvollständig erhalten. Die traditionelle Zuschreibung an Abt Arnold von Berge und Nienburg wird von K. Nass (v. Edd., p. ix und Comm., pp. 371-375) nicht geteilt. Sollte die Chronik für Magdeburg zusammengestellt sein, könnte sie als Gegenstück zu den Gesta archiepiscoporum Magdeburgensium (bis 1142) zu verstehen sein. Der Autor hat in die Handschrift nachträglich 26 Briefe und Akten eingetragen, siehe Epistolae ex autographo Annalistae Saxonis. Inc.: Anno dominicae incarnationis 741 Karolus filius Pipini, maior domus et bellicosissimus dux Francorum, obiit.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Englisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 07.04.2020