Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Vita Adalberonis episcopi Wirziburgensis metrica

(Leben des Bischofs Adalbero von Würzburg in Versen)

Repertorium Fontium –, –

Autor sanctus Adalbero episcopus Herbipolensis
Entstehungszeit 1500-1508
Berichtszeit 1000-1090
Gattung Hagiographie; Dichtung
Region
Schlagwort Heiligenverehrung; Investiturstreit
Sprache Lateinisch

Beschreibung

(BHL 32). Kurze Lebensbeschreibung des Bischofs Adalbero von Würzburg in 96 Hexametern, verfasst in humanistischer Manier bald nach 1500, wahrscheinlich von Konrad Celtis. Anders als die ältere Vita Adalberonis episcopi Wirziburgensis behandelt sie hauptsächlich die Auseinandersetzungen um den Würzburger Bischofssitz im Investiturstreit und stützt sich dafür auf die Annales Hirsaugienses des Johannes Trithemius. Eine handschriftliche Überlieferung ist nicht mehr vorhanden. Inc.: Stirps antiqua fuit multas celebrata per oras.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Comm. gen. zum Autor

Letzte Änderung: 10.09.2019