Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Exordium Ordinis Cruciferorum

(Anfänge des Kreuzfahrerordens)

Repertorium Fontium 4, 489

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit 1190-1278
Gattung Landeschronik; Ordenschronik
Region Deutschordensland Preußen
Schlagwort Deutscher Orden
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Auch Chronica de Prussia. Eine Geschichte des Deutschen Ordens aus dem Kloster Oliva (Oliwa, O.Cist., Woiw. Pommern) von 1190 bis 1278. Sie hängt mit den Chroniken des Nikolaus von Jeroschin und des Peter von Dusburg zusammen, wobei die Abhängigkeiten und damit das Alter des Exordium nicht geklärt sind. Zur Überlieferung siehe den Eintrag Fontes Olivenses. Inc.: De partibus Alemanie Conradus archiepiscopus Maguntinensis.

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019