Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Carmina

(Gedichte)

Repertorium Fontium 2, 558

Autor Bonifatius
Entstehungszeit 700-754
Berichtszeit 700-754
Gattung Dichtung
Region Frankenreich
Schlagwort
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Hinter diesem Sammelbegriff verbergen sich die der Schwester übersandten Aenigmata (De virtutibus et vitiis), das Widmungs-Figurengedicht zur Ars grammatica (siehe auch dort), den Briefen angehängte und im Lorscher Codex Città del Vaticano, Biblioteca Apostolica Vaticana, Pal. lat. 1753 überlieferte Gedichte.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Deutsch

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Letzte Änderung: 14.10.2020