Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronicon Egmundanum

(Chronik von Egmond)

Repertorium Fontium 3, 325

Autor
Entstehungszeit 1269-1272
Berichtszeit 647-1205
Gattung Kloster-/Stiftschronik; Landeschronik
Region Niederlande
Schlagwort Orden: Benediktiner
Sprache Lateinisch

Beschreibung

In der Überlieferung auch betitelt als Cronica Hollandie. Chronik des Klosters Egmond (O.S.B., Noord-Holland, dioec. Utrecht) und der Grafen von Holland von 647 bis 1205, nach J. Burgers verfasst zwischen 1269 und 1272. Großenteils aus den Annales Egmundenses geschöpft, ist die Chronik eine wichtige Quelle für die Geschichte Hollands. Inc.: Anno Domini 647 obiit Pippinus filius Karlomanni.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Übersetzungen – Transl.

Niederländisch

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 22.04.2020