Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Annales Novimontenses

(Jahrbücher von Neuberg)

Repertorium Fontium 2, 310

Autor
Entstehungszeit
Berichtszeit 1329-1396
Gattung Annalen
Region Steiermark
Schlagwort Orden: Zisterzienser
Sprache Lateinisch

Beschreibung

Annalen aus Kloster Neuberg an der Mürz (O.Cist., Steiermark, dioec. Salzburg) für die Jahre 1329-1355, mit einem Nachtrag zum Jahr 1396. Fortsetzung zu einer Weltchronik, die aus der Imago mundi des Honorius Augustodunensis, der Chronik Ottos von Freising und den Annales Admontenses, a. 1140-1250 geschöpft ist und zwischen 1222 und 1227 in Neubergs Mutterkloster Heiligenkreuz (O.Cist., Niederösterreich, dioec. Passau) verfasst wurde. Die Annalen liegen in zwei sehr unterschiedlichen Fassungen vor. Inc.: 1329. Otto dux Austrie et fundator Novimontis monasterii.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Letzte Änderung: 24.09.2020