Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Iohannes de Lauterbach

(Johannes von Lauterbach)

GND 102529981 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Geboren in Erfurt (Thüringen), um 1350 Eintritt in das Kloster St. Stephan in Würzburg (O.S.B., Bayern, dioec. Würzburg), Kapellan des Bischofs von Würzburg und Prior des Benediktinerklosters in der Feste Marienburg.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen in Artikeln zu anderen Autoren

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019