Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Chronik, Gmünder

Repertorium Fontium –, –

Autor
Entstehungszeit 1490-1510
Berichtszeit Weltchronik-1376
Gattung Weltchronik
Region Schwaben
Schlagwort
Sprache Deutsch

Beschreibung

Auch Gmünder Kaiserchronik. Deutschsprachige Chronik von der Erschaffung der Welt bis zum Jahr 1376 mit Schwerpunkt auf den römischen Kaisern. Sie wurde früher Thomas Lirer zugeschrieben, ist in Wirklichkeit aber von einem anonymen Autor verfasst und dem Rat der Stadt Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg) gewidmet. Gedruckt wurde sie 1485 u.ö. in einer Bearbeitung, die früher Konrad Dinkmuth zugeschrieben wurde, siehe Chronik von den römischen Kaisern bis zum Jahre 1462. Inc.: In gotes namen Amen. Die cronica ist gemachet und genomen aus der grossen cronicken. (Vorrede), Des ersten ist zu wissen, das nach anfangk und auch schöpfung der werlt (Text).

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Literatur zum Werk – Comm.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 22.05.2020