Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Bericht über die Krönung des Römischen Königs Maximilian zu Aachen 1486

Repertorium Fontium –, –

Autor Eyb, Ludwig von, der Ältere
Entstehungszeit 1486
Berichtszeit 1486
Gattung Ereignisbericht
Region Niederrhein; Franken
Schlagwort Königskrönung/-salbung; Habsburger
Sprache Deutsch

Beschreibung

Bericht in deutscher Sprache über die Krönung Maximilians I. zum römischen König in Aachen 1486 April 9. Der Bericht erstreckt sich vom Einritt in Köln 1486 März 28 bis zur Rückreise nach Köln 1486 April 18. Der Verfasser war selbst als Vertreter Brandenburgs Augenzeuge der Krönung. Überliefert ist der Krönungsbericht in einer Abschrift des Kollektaneen-Bandes, den von Eyb als "Mein Buch" bezeichnet hat. Der Bericht steht in engem Zusammenhang mit dem des kaiserlichen Herolds Bernhard Sittich genannt Romreich: H. Angermeier, Deutsche Reichstagsakten unter Maximilian I. Reichstag zu Frankfurt 1486, 2 (Deutsche Reichstagsakten. Mittlere Reihe: Deutsche Reichstagsakten unter Maximilian I., 1,2), Göttingen 1989, 929 sqq. Nr. 915. Dies lässt auf eine gemeinsame Vorlage schließen. Ob der Bericht des Ludwig von Eyb von ihm selbst redigiert wurde, ist nicht sicher zu entscheiden. Inc.: Item auff dinstag nach dem hailigen ostertag. Weitere Berichte zu Wahl und Krönung sind: Electio Maximiliani in Romanorum regem in oppido Franckfordensi 1486, Coronatio Maximiliani regis in Aquisgrano 1486, Die Krönung des durchleüchtigosten fürsten un(d) herrn Maximilianus erczherezog zů Osterreych zů einem Römischen künig.

Handschriften – Mss.

Literatur zu den Handschriften allgemein

Ausgaben – Edd.

Literatur zum Werk – Comm.

Literatur zum Autor – Comm. gen.

Erwähnungen in Werkartikeln

Letzte Änderung: 10.09.2019