Bayerische Akademie der Wissenschaften

Geschichts­quellen
des deutschen Mittelalters

Trithemius, Johannes

GND 118642960 – Dt. Biographie DNB

Leben – Vita

Auch Johannes von Heidenheim. Geboren 1462 Februar 1 in Trittenheim an der Mosel (Rheinland-Pfalz), nach dem Studium in Heidelberg (Baden-Württemberg) 1483-1505 Abt des Klosters Sponheim (O.S.B., Rheinland-Pfalz, dioec. Mainz), seit 1506 bis zum Tod 1516 Dezember 13 Abt von St. Jakob in Würzburg (O.S.B., Bayern, dioec. Würzburg). Zu den hier nicht behandelten zahlreichen monastischen, theologischen und mystischen Schriften siehe Comm. gen. Arnold (2. Aufl. 1991) 229-260.

Werke

Allgemeine Literatur – Comm. gen.

Erwähnungen

Letzte Änderung: 27.01.2020